Dienstag, 18. Oktober 2011

Buchrezension: Arkadien brennt

Titel: Arkadien brennt
Autor: Kai Meyer
Verlag: Carlsen
Preis: 19,90 €
Kategorie: Fantasy
Seiten: 399

Nach den Ereignissen auf Sizilien braucht Rosa dringend Abstand zu alldem. Also fliegt sie zurück nach New York. Doch dort trifft sie auch auf Allesandros Verwandschaft. Doch auch dort kommt sie nicht zur Ruhe. Außerdem sucht sie noch mit Allessandro nach der Statue von dem Panther und der Schlange. Und was hat ihr Vater mit Tabula zu tun? Ihr werden immer mehr Rätsel aufgegeben.

Wow! Das Buch ist einfach nur super! Es fesselt einen und man möchte selbst auch wissen, wie alles zusammenhängt. Es ist einfach super spannend, geht aber auch um die Liebe zwischen Rosa und Allessandro. Das Ende des Buches ist sehr offen und ich freue mich deshalb schon sehr auf den 3. Band Arkadien fällt.
*****Sterne

1 Kommentar:

thacMS hat gesagt…

hi, ich habe zwar nur den ersten band gelesen, aber trotzdem hier meine meinung: ich finde ihn ganz cool, aber es gibt bessere bücher. :) cooler blog!!!!! meiner ist grad neu und deswegennoch ziemlich unprofessionel :D